Soziales

Im Laufe des Jahres 2009 verlagerten wir unser Engagement, weg von der üblichen PR-Arbeit (T-Shirt-Werbung bei hiesigen Sportvereinen usw.), hin zu Problemquellen/sozialen Missständen im Bereich Kinder- und Jugendarbeit.

Wir konzertieren uns dabei auf Hagen und die nähere Umgebung. Konkret, lokale gemeinnützige Projekte im Kinder- und Jugendbereich aber auch familiäre Einzelfälle, deren Hilferuf uns ereilt.

Unser aktuelles Spendenobjekt hier nachlesen!

Innerhalb von nur 9 Jahren spendete der Stadtbote in Hagen so über 100.000,- €.
Ein Engagement, was in Rundfunk, Presse und bis hinein ins Amt des Oberbürgermeisters Anerkennung fand.

Dabei binden wir unser Engagement an eine einfache wirtschaftliche Formel: Monat für Monat wird ein fester Prozentsatz des Gewinns in die Region investiert. Umso mehr Menschen die Postdienstleistung des Unternehmens in Anspruch nehmen,
umso höher fällt nachher dieser Betrag aus.

Vereine und Institutionen, im Bereich Hagen und Umgebung, werden gebeten entsprechende
Fördermöglichkeiten mitzuteilen, sowie soziale Kinderprojekte.

dank-urkunde1
dank-urkunde2
dank-urkunde3
dank-urkunde4
hagener rundschau 10.02
hellweger anzeiger 290910
kindersommer 2011
presseberichtiserlohn
radio58 11.2
westfalenpost-vom-29.09
westfalenpostmenden200110
westfalenpost menden
wochenkurier spendenbergabe kinderklinik 2011
pressebericht04
pressebericht 01
pressebericht 02
pressebericht 03
pressebericht05
pressebericht05
pressebericht05

Diese Webseite benutzt Cookies für das beste Nutzererlebnis. Ich möchte mehr erfahren. Akzeptieren & Schließen